Türkei: Wütende Proteste nach Mord an Özgecan Aslan

Studentin nach versuchter Vergewaltigung brutal umgebracht / Frauenbewegung in der Türkei: »Wir trauern nicht, wir rebellieren« / Landesweit gehen Menschen auf die Straße

[…] Die türkische Frauenbewegung hatte umgehend zu Protesten in vielen Städten des Landes aufgerufen. Tausende Menschen haben bereits ihrer Bestürzung und ihrer Wut Ausdruck verliehen – und noch immer dauern die Proteste an. »Wir trauern nicht, wir rebellieren«, hieß es unter anderem bei den Kundgebungen. Es reiche nicht aus, das Opfer Özgecan Aslan zu beweinen. […]

Weiterlesen: neues deutschland, 15. Februar 2015