FeministInnen auf der Straße und auf Twitter

»Wir trauern nicht, wir rebellieren.« In der Türkei gehen seit dem Mord an einer Studentin tausende Menschen auf die Straße. Lautstark lassen die Menschen ihrer Wut freien Lauf. Und setzten damit etwas in Bewegung. […]

#aufschrei auf Türkisch: #sendeanlat
Die Empörung zeigt sich in auch in den sozialen Medien. Insbesondere auf Twitter, das in der Türkei sehr breit genutzt wird, war der Mord Thema Nr. 1. Inzwischen hat sich, vergleichbar mit der deutschsprachigen #aufschrei-Kampagne, #sendeanlat als Hashtag etabliert. Hier berichten Frauen öffentlich über ihre Erfahrungen mit Sexismus und sexistischer Gewalt, wie sie von Männern belästigt, begrabscht, angriffen und vergewaltigt wurden.
[…]
Weiterlesen: neues deutschland, 18. Februar 2015