arte-Interview: Russland beschuldigt die Türkei, den IS zu unterstützen

„Am Rande des Klimagipfels in Paris hat Russlands Präsident Wladimir Putin der Türkei Komplizenschaft mit der Terrororganisation „Islamischer Staat“ vorgeworfen. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan wies diese Vorwürfe vehement zurück. Seit dem Abschuss eines russischen Kampfjets durch die türkischen Streitkräfte am 24. November verschärft sich die diplomatische Krise zwischen den beiden Ländern. Könnte es zu militärischen Auseinandersetzungen zwischen beiden Staaten kommen? ARTE Info hat den Politikwissenschaftler Ismail Küpeli nach seiner Einschätzung gefragt.“

Weiterlesen: arte-Interview am 1. Dezember 2015