Proteste gegen Krieg der AKP-Regierung nehmen zu

Demonstrationen in Deutschland wenden sich gegen militärisches Vorgehen gegen die Kurden und EU-Politik / In der Türkei rufen Gewerkschaften für Dienstag zum Streik für den Frieden auf

Tausende Menschen haben in Düsseldorf vor dem Landtag für ein Ende des Krieges in den kurdischen Gebieten und für eine andere Türkei-Politik der Bundesregierung und der EU protestiert. In der Türkei bereiten die Gewerkschaften und Berufsverbände eine landesweite Welle von Streiks vor – am Dienstag soll aus Protest gegen den Krieg im Lande die Arbeit niedergelegt werden. Auf kurdischer Seite setzen immer mehr Kräfte wieder auf die militante Karte – und schrecken auch vor Angriffen im Westen der Türkei nicht zurück. […]

Weiterlesen: Neues Deutschland (26. Dezember 2015)